Zusätzliche Formate zum Apostelpilgern wurden inzwischen erkundet. Meist sind diese Pilgertouren teils zu Fuß, teils mit einem Verkehrsmittel (Jeep,Bus oder Bahn) .IFür uns ein Kuriosum: In Litauen bekommst Du z.B. einen Pilgerpass, in dem gefragt wird, ob Du die Pilgerorte in diesem Land a) zu Fuss b) mit dem Fahrrad oder c) mit dem Auto zurücklgen willst :-)

a) Jakobus: Litauen (Vilius, Kaunuas, Jonava) , Polen (Mazuren, Suwauki, Fromburg, Eleblag, weiter via baltica oder durch Grosspolen) b) Paulus: Malta, Griechenland (Thessaloniki, Michaniona, Beröia) c) St Olov: Norwegen (Oslo nach Trondheim), d) Der Meisterweg: Jesus (Israel, Jesustrail und/oder Jerusalem und Betlehem). In Planung: Apostel Johannes: Patmos